Voruntersuchung

Ihr Frauenarzt hat bei Ihnen eine behandlungsbedürftige Erkrankung festgestellt und eine operative Therapie vorgeschlagen.
Um Sie gut auf Ihre Operation vorbereiten zu können, möchten wir Sie zu einem vertrauensvollen Gespräch bitten. Dabei werden wir Sie auch gynäkologisch untersuchen. Der Befund wird anschließend gemeinsam besprochen.
Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin, den wir mit Ihnen nach Ihren zeitlichen Wünschen und natürlich Dringlichkeit der Operation absprechen werden.

Terminabsprachen sowie die Voruntersuchungen für die geplante Operation finden in unserer gynäkologischen Praxis im Ärztezentrum Hellersdorf, Hellersdorfer Str. 237 in 12627 Berlin, Telefon: +49(0)30. 99 40 06 97, statt.

Notwendige akute Eingriffe (am selben Tag bis spätestens 12:00 Uhr oder zeitnah) können an allen Operationstagen innerhalb der entsprechenden Operationszeiten vorgenommen werden. Dazu bitten wir Sie oder Ihren Frauenarzt, sich telefonisch unter +49(0)30. 99 27 79-23 bei uns anzumelden. Die Voruntersuchung und Narkosebesprechung findet dann kurzfristig in der Tagesklinik Helle-Mitte, Stendaler Str. 24 in 12627 Berlin, statt. Bitte erscheinen Sie nüchtern zur Operation. Informationen zum Aufenthalt entnehmen Sie bitte dem Punkt AM OPERATIONSTAG.

Beide Standorte sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt.
Wir bitten Sie, zu diesem Termin den Überweisungsschein Ihres Frauenarztes, eventuelle vorhandene ärztliche Befunde sowie Ihre Krankenversichertenkarte mitzubringen.
Über die Narkose werden Sie am Tag der Operation von unserer Anästhesistin beraten.